Jede Geschichte hat einen Anfang...

privat11960 in Stuttgart geboren, schon damals als 12 jähriger Bub faszinierten ihn Männer mit Muskeln. Muhamed Ali oder Arnold Schwarzenegger waren seine Ideale. Er las schon damals die Bodybuilding-Zeitung Athletik-Journal und stemmte auf dem Speicher in seinem Elternhaus selbst gebastelte Gewichte.

Als dann endlich 1977 in unmittelbarer Nähe seines Elternhauses eines der ersten Sportstudios im Großraum Stuttgart eröffnete, hatte das unregelmäßige und laienhafte Training auf dem Dachboden ein Ende und sein Traum wurde zur Realität. Zu dieser Zeit hatte er ein Gewicht von 74 Kilogramm bei einer Größe von 180 cm, sein Oberarm hatte gerade mal 34 cm und die Schenkel 54 cm. Nach 2 Jahren hartem Training konnte man schon starke Fortschritte sehen und der damalige Studiobesitzer des Sportclubs Echterdingen, bestärkte ihn, an Meisterschaften teilzunehmen. 1980 stand er das erste Mal bei einem Juniorenwettkampf auf der Bühne und holte überraschend den Sieg der Junioren-Schwergewichtsklasse der Baden-Württembergischen Meisterschaft der IFBB. Mit diesem 1.Platz und Titel qualifizierte er sich für die deutschen Meisterschaften in München, an denen er mit Erfolg teilnahm und den 5. Finalplatz erreichte.

Jetzt hatte er Blut geleckt.

Sein Leben änderte sich schlagartig und er trainierte noch härter und motivierter. Durch einen glücklichen Zufall konnte er sein Hobby zu seinem Beruf machen und wurde Trainer in seinem damaligen Sportstudio. Diese Wende gab ihm die Möglichkeit, noch härter und intensiver ( 4 mal die Woche, 2 mal täglich ) zu trainieren. Sein Körpergewicht in der Massephase stieg in dieser Zeit auf stolze 97 Kilogramm an.

1981 startete er das letzte Mal in der Juniorenklasse und nahm an sämtlichen internationalen IFBB Herbstmeisterschaften erfolgreich teil.

Von 1982 bis 1986 bereitete er sich für den Einstieg in die Männerklasse vor.

Im Frühjahr 1988 übernahm er dann das Sportcenter Echterdingen, das damals eines der erfolgreichsten Sportstudios in punkto Wettkampfathleten war.

In 13 Jahren, in denen er das Sportcenter Echterdingen betrieb, veranstaltete er sehr viele erfolgreiche Studiowahlen mit Top-Gaststars aus aller Welt ( z.b. Samir Banout damaliger Mister Olympia, Gary Strydom, Bertil Fox, Serge Nubret usw. )

Sogar der damalige 2-fache Formel 1 Weltmeister Michael Schumacher schaute zweimal zu einem Gasttraining im Sportcenter Echterdingen vorbei.

Dank der Erfahrung, der Betreuung und Kompetenz erkämpften sich mehrere Athleten aus dem Studio einen Weltmeistertitel, mehrere deutsche Meistertitel, sowie einige internationale Titel und Finalplätze. Doch nichts ist für die Ewigkeit !

Im Jahr 2001 schlossen sich die Türen von einem bis dahin sehr erfolgreichen Studio in Sachen Hardcore Bodybuilding Da er auch in seinen wettkampflosen Jahren regelmäßig trainierte, sogar nach einem schweren Motorradunfall 1991, nie die Lust zum Training verlor, war Hucky immer "Gut in Form".

Nachdem er dann 2002 seine heutige Lebensgefährtin Inge kennenlernte, ging er noch motivierter ans Training heran.

Da sie ihn in punkto Training und Ernährung voll unterstützte, brachte er 2004 stolze 108 Kilogramm mit Waschbrettbauch auf die Waage. Als er 2004 die IFBB Süddeutsche Meisterschaft besuchte, wurde er u.a. von den Powerhouse Ludwigsburg -Chefs Gunnar und Erich angesprochen, dass er doch wieder auf die Bühne soll. Hucky hatte dies eigentlich nicht vor, denn schließlich kostet eine Wettkampfvorbereitung sehr viel Zeit und Geld.

Die Gerüchteküche hörte aber nicht auf zu brodeln und kam auch seinem langjährigen Freund Reiner Lederer, der 1977 mit ihm im Sportcenter Echterdingen mit dem Bodybuilding begann, zu Ohren. Reiner, der inzwischen ein erfolgreicher Geschäftsmann ist und das Eros-Center Sindelfingen betreibt, war begeistert von der Idee, dass Hucky ein Comeback startet. Nach einem freundschaftlichen Treffen überzeugte Reiner Hucky wieder mitzumachen. Er unterstützte Hucky und sponsorte die Comeback Tour 2005. Jetzt war es besprochene Sache !!! Er startet wieder !!! Die Comeback Tour 2005 war eröffnet !

Im Jahr 2007 eröffnete seine Ehefrau Inge den Fitness & Health Discounter Store in Schönaich um Sportlern und Athleten mit Ihrem Wissen voll und Ganz zur Seite zu stehen, und sie auf Ihrem Weg zu unterstützen.

Zum vergrössern auf die Fotos klicken!